Instagram Googlemaps
Quality Integrity Torque
Menü ein-/ausblenden

Services

Denken Sie an irgendeine Dienstleistung im Zusammenhang mit amerikanischen Autos - wir können sehr wahrscheinlich weiterhelfen.

Unser Schwerpunkt ist allerdings echte, öl- und benzinreiche Werkstatttätigkeit, vom Ölwechsel über die Fahrwerksüberholung bis hin zur Motorrevision, nebst allen dazugehörigen Hauptuntersuchungen, Vollabnahmen, Eintragungen, und natürlich auch Achsvermessungen und Vergasereinstellungen.

Außerdem beraten wir Sie gerne in allen denkbaren Fragen, vom Autokauf bis zur Reparaturplanung - mit einigen Tausend Autos als Erfahrungswert lassen sich etliche teure Fehler oft vermeiden.

Nicht helfen können wir ihnen allerdings mit Autos vor 1950, und auch die neueste Generation amerikanischer Performance-PKWs gehört nicht zu unserem Tätigkeitsfeld. Mit Sicherheit aber können wir Ihnen selbst da spezialisierte Betriebe empfehlen, denn Fragen beantworten und Kontakte herstellen gehört genauso zu unserem täglichen Geschäft wie Schraubenschlüssel und Zündkerzen.

Wenn Sie mit ihrem "Ami" nicht weiter wissen, rufen Sie einfach an. 07151-9842266 - oder schauen Sie vorbei. Ein offenes Ohr und eine Tasse Kaffee finden Sie bei uns immer.

THE B-DAY 2019

Widerstand ist zwecklos: Auch 2019 findet natürlich ein B-Day statt, und auch 2019 ist der Support fast genauso sehenswert wie die Veranstaltung selbst: Die Arlington Militia, das B-Body-Hilfswerk Stuttgart, die IPCOE und selbstverständlich auch die äußerst geheime Organisation B.O.E.S.E stehen hinter dem weltweit wichtigsten B-Body-Treffen.

Poster Car ist diesmal jener Seafoam-Grüne Two Tone, der den US Border Patrol-Konvoi ins Herz der LA Riots 1992 angeführt hat, das "Chaser"-Auto aus San Clemente. Natürlich kommt das Auto auch (wie alle Poster Cars) zum B-Day - schließlich ist es inzwischen in Süddeutschland beheimatet.

Auch der Rest stimmt 2019: Cruise, Burger und limitierte B-Day-Shirts - alles geboten.

Interesse? 07151-9842266 oder E-Mail an info@detroit-performance.de

9th Southern Muscle Car Showdown

Die Rahmenbedingungen sind auch beim neunten SMS unverändert: NUR amerikanische Autos auf dem Gelände, keine Neuwagen, keine Nutzfahrzeuge, keine Vans, kein Eintrittspreis, keine Country-Bands, keine Kirmes-Händler, keine Stripshows, keine Showbühne, keine Pokale, kein Moderator.

Heiße Autos.
Heiße Hamburger.
Fertig.